Drei Geier fliegen mit

Bild des Benutzers admin

So wie jedes unserer Flug- und Fahrzeuge, trägt nun auch unsere neue DG505 ab sofort die "drei Geier" - das Erkennungszeichen der Akaflieg Freiburg - mit sich. Danke Dario für die professionelle Anbringung!

Die drei Geier im Logo der Akaflieg Freiburg sind eine Abwandlung der drei Schwingen (stilisierte Möven), die eine Weiterführung des Abzeichens für den ersten Alleinflug (eine Schwinge) darstellen und als Zeichen für den Segelflug dienen. Die drei Schwingen sind auch das Segelflugleistungsabzeichen, das sog. C-Abzeichen.

  • Das internationale Sportabzeichen Silber "C" kann erhalten, wer einen 5-Stundenflug, 50km Streckenflug und 1000m Höhengewinn geschafft hat. Das Abzeichen zeigt drei weiße Möwen auf blauem Hintergrund mit einem silbernen Rand.
    In Ländern, in denen es keinen Luftfahrerschein für Segelflieger gibt (z.B. GB), ist das Silber "C" quasi als Schein anerkannt.
  • Das internationale Sportabzeichnen Gold "C" folgt dem Silber "C": man erhält es für einen 5-Stundenflug, 300km
  • Streckenflug und 3000m Höhengewinn. Das Abzeichen zeigt drei weise Möwen auf blauem Hintergrund mit einem goldenen Rand.
  • Die internationalen Sportabzeichen Diamanten werden zusätzlich zum Gold oder Silber "C" erworben. Es gibt insgesamt 3 Diamanten:
    1. 5000m Höhengewinn
    2. 300km Zielstreckenflug
    3. 500km Streckenflug