Segelfliegen in Freiburg im Luftsportverein

Werde Pilot bei der Akademischen Fliegergruppe Freiburg e.V. und lerne fliegen am Flugplatz Freiburg und in Kirchzarten!

Die Pilotenausbildung bei uns im Verein ist priesgünstiger als man denkt und unsere Flugzeuge sind attraktiv für alle Sportpiloten, egal ob Segelflieger, Motorsegler oder Motorflieger.

Bild des Benutzers admin

Tage der offenen Hangartore 2016 am Flugplatz Freiburg

Impressionen: Tage der offenen Hangartore 2016

Der Besucheransturm am Wochenende, 18. + 19. Juni war überwältigend. Trotz bescheidener Weterrvorhersage zog es viele Menschen auf den Flugplatz Freiburg. Die Akaflieg-Kuchentheke war am Samstag im Nu ausverkauft, und wurde am Sonntag trotz erheblicher Aufstockung bis auf den letzten Krümel leergeräumt! Neben der Gewinnung von Neumitgliedern konnten unsere Flugzeuge und Piloten Jung und Alt begeistern - sowohl am Boden als auch in der Luft bei Schnupperflügen. Highlight für die Kinder: in einem echten Flugzeug am Steuer sitzen und sich wie ein echter Pilot fühlen!

Bild des Benutzers admin

Aprilwetter: trotz schwacher Thermik nicht zu stoppen!

Testflug und Spaß dabei

Aus dem geplanten Erprobungsflug mit unserer neuen DG 505 ist ein vierstündiger Segelflug geworden, bei dem neue Erkenntnisse über das Fluverhalten gesammelt werden konnten. Obwohl die Thermik recht schwach war und Regenschauer aufzogen, flog die DG einfach zu gut, um gleich wieder zu landen.

"Mit ausgefahrenem Fahrwerk und Klappen auf +10 ging es einfach nicht runter und wir wurden aus der Platzrunde wieder auf 2000m katapultiert!" So sehr freuten sich unsere Piloten über die tollen Flugeigenschaften :-)

Bild des Benutzers admin

Ein Segelflugtag in Freiburg

Viel los auf der Graspiste

Das Wetter einen Tag vor Ostern lockte die Segelflieger aus den Freiburger Segelflugvereinen aus dem Winterschlaf. Viele Segelflugzeuge flogen das erste Mal in diesem Jahr. Der Andrang am Flugplatz Freiburg für den Flugzeugschlepp auf der Graspiste war groß. Das Schleppflugzeug, unsere Charlie-Charlie, verrichtete zuverlässig ihre Dienste. Am Abend, nachdem alle Flugzeuge verräumt waren, wurde das Erlebte bei Grill und gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht.

Bild des Benutzers admin

Drei Geier fliegen mit

Die DG erhält die Geier
So wie jedes unserer Flug- und Fahrzeuge, trägt nun auch unsere neue DG505 ab sofort die "drei Geier" - das Erkennungszeichen der Akaflieg Freiburg - mit sich. Danke Dario für die professionelle Anbringung! Die drei Geier im Logo der Akaflieg Freiburg sind eine Abwandlung der drei Schwingen (stilisierte Möven), die eine Weiterführung des Abzeichens für den ersten Alleinflug (eine Schwinge) darstellen und als Zeichen für den Segelflug dienen. Die drei Schwingen sind auch das Segelflugleistungsabzeichen, das sog. C-Abzeichen.
Bild des Benutzers admin

Unter die Decke damit!

ASK-21 Mi

Die neuen Deckenaufhängungen bringen Platz in die Halle und machen sowohl stehende als auch hängende Flugzeuge zugänglicher. Auch vor den Flugplatzmäusen* sollten die "Hängeflieger" nun sicher sein ;-)

Danke Christoph und Heinz für die gelungene Konstruktion und die aufwändige Umsetzung!

*Die Flugplatzmaus ist eine besondere Unterart der gemeinen Haselmaus und zeichnet sich unter anderem dadurch aus, besonders gerne an Sitzbezügen zu knabbern und mit Vorliebe Fahrwerkschächte als Nestbauplätze zu auszuwählen.

Bild des Benutzers admin

Regenwetter = Werkstattwetter

Zur Zeit ist das Wetter nicht optimal zum fliegen. Das macht aber nichts, denn alle Flieger müssen jedes Jahr auf Hochglanz und einwandfreien technischen Zustand gebracht werden. Dazu ist großes Engagement von allen nötig, denn auch in der Werkstatt ist Teamwork gefragt. Wir freuen uns auf die Flugsaison 2016!

> Mehr Bilder hier

Seiten

Schnupperflug

 

Schnupperflug Rundflug Gastflug

Wie fühlt es sich an mit dem Segelflieger zu fliegen? Wie sieht Freiburg von oben aus? Wollen Sie das herausfinden? Dann machen Sie einen Schnupperflug mit einem unserer Segelflugzeuge und lassen sich begeistern vom schönsten Sport der Welt, vielleicht wird er auch zu Ihrem neuen Hobby!

  • Flugdauer: ca. 30 Minuten (Je nach Thermik +- 10 Minuten)
  • Start und Landung: Flugplatz Freiburg
  • Nach 10 Minuten Steigflug (Schleppflug oder Eigenstart) im Segelflug die Luft über Freiburg spüren und die Aussicht genießen.

Kostenbeitrag: 75,- Euro

Anmelden: schnupperflug@akaflieg-freiburg.de